DE-ÖKO-006

Familienfreundlichkeit im Handwerk!

 Am 13.Juli wurde uns im feierlichem Rahmen, für weitere 4 Jahre das Zertifikat "Familienfreundliches Unternehmen" in Soest und für weitere 2 Jahre im Märkischen Kreis verliehen.

Wir wünschen schöne Ferientage mit dem Wickeder Ferienspaß-Programm!

Bericht von A. Hein Soester Anzeiger

 

Heimische Träger mit dem Gütesiegel "familienfreundlicher Betrieb im Kreis Soest" berreichern das Sommerprogramm für Kinder.

Die 20 Ferienspaßkids im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren kraxelten nach dem Treffen am Marktplatz bei stolzen 31 Grad bis hinauf in die Westerhaar, um dann, bei Niehaves angekommen, die Produktion der verschiedenen Backwaren zu bestaunen, bekannterweise auch nicht gerade der "schattigste" Arbeitsplatz. Bezirksleiter Stefan Schönfelder und Marketing Fachfrau Stefanie Esterhaus hatten ein interessantes und zugleich auch "leckeres" Programm zusammengestellt. Überall öffneten sich die Ofentüren und heraus kamen knusprige Brötchen, Brote, Kuchen und Gebäck. Und während der kindgerechten Führung bräunten die, von den Kindern zuvor selbst geflochteten, kleinen Hefezöpfe zum formvollendeten Bachwerk, so dass am Ende alle ihr eigenes Hefegebäck mit nach Hause nehmen konnten.

Begleitet wurden die Kinder außerdem von der Gemeindeverwaltung Wickede und den Nachbarfirmen WHW Hillebrand und Weber Verpackungen.

Neueröffnung im Allee Center in Hamm

Seit dem 11. Mai 2016 finden Sie uns im Erdgeschoss des Allee Centers Hamm.

Neueröffnung in Ahlen

Nach erfolgreichem Start im letzten Jahr: Die Westfalenbäckerei Niehaves eröffnet in Ahlen ihren zweiten Standort.

 

Ahlen, 22.03.2016. In Westfalen ist die Bäckerei Niehaves schon lange für ihre frischen und leckeren Backwaren bekannt. Mit einer Backstube an der Hammer Straße 23 eröffnet der Familienbetrieb nun – nach dem Café an der Oststraße im vergangenen Jahr – einen zweiten Standort in Ahlen.

 

Ganz selbstverständlich für die Westfalenbäcker: Das große Brot- und Brötchenangebot wird täglich frisch gebacken. „Neben verschiedenen Brötchensorten aus dem klassischen Umluft-Ofen gibt es auch unsere „Steinis“, die wie früher, mit Ober- und Unterhitze in einem Ofen mit Steinplatte vor Ort gebacken werden“, erklärt Bäckermeister Martin Niehaves. „Natürliche, reine Rohstoffe sind für uns ebenso Verpflichtung wie frische Zutaten aus der Region. Bei uns finden Sie keine Fertigmischungen oder zugekaufte Produkte. Wir verwenden ausschließlich eigene, altbewährte Rezepturen und produzieren unsere Backwaren täglich frisch.“

 

Neben dem Angebot an Brötchen und Broten erwarten die Gäste im neuen Niehaves-Café auch verschiedene kalte und warme Snacks, eine große Auswahl an Kuchen und Sahneschnitten sowie verschiedene Frühstücks-Angebote. Mit 40 Sitzplätzen im gemütlich eingerichteten Innenbereich und einer Außenterrasse finden die Gäste immer einen schönen Platz für den entspannten Kaffeegenuss. „Unsere Siebträger-Maschine bietet feinste Kaffee-Spezialitäten, schauen Sie vorbei und lassen Sie sich genussvoll verwöhnen!“, lädt Hermann Niehaves herzlich ein.

 

Auch für den schnellen Einkauf ist alles vorbereitet: Parkplätze direkt vor der Tür und die bewährte BackCard für bargeldlosen Einkauf und zum Sammeln von Treuepunkten ermöglichen schnelles und unkompliziertes Einkaufen. Geöffnet ist montags bis freitags von 6 bis 18.00 Uhr, samstags von 6 bis 14 Uhr und sonntags von 8 bis 17 Uhr?

Freies W-Lan bei Niehaves

Entspannt einen Kaffee trinken, sich dabei online über die Neuigkeiten in der Welt informieren oder in lockerer Atmosphäre arbeiten und eMails verschicken – das war bisher oft nur ein Wunsch vieler Mendener, die sich in der Innenstadt aufhalten. In Kooperation mit den Stadtwerken Menden bietet die Bäckerei Niehaves künftig Freies W-Lan in der Innenstadt in ihren Backstuben an.

„In vielen – vor allem größeren Städten – ist die freie Internetversorgung gerade in den Einkaufszentren bereits Standard“, erklärt Michael Beger von der Westfalenbäckerei. „Aber auch in kleineren Städten erwarten Einwohner und Besucher diese Dienstleistungen immer selbstverständlicher. Und da wollen wir gerne unterstützen und unseren Teil beitragen.“ Nach und nach werden die Standorte durch das Mendener Systemhaus Crämer IT-Solutions mit entsprechender Technik ausgestattet. Den Anfang machen in Menden die Filialen in der Innenstadt, auf der Platte Heide und an der Werler Straße.

Den passenden Partner zur Umsetzung hat Niehaves in den Stadtwerken Menden gefunden, die bereits seit einigen Monaten mit zwei fest installierten HotSpots kostenfrei mobiles Internet in der Innenstadt anbieten und das Konzept für die technische Umsetzung erstellt haben. „Smartphone und Tablet sind zu unserem normalen Alltags-Begleiter geworden“, sagt Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Stadtwerke Menden. „Wir wollen möglichst überall schnell online unterwegs sein, uns auf dem Laufenden halten und mobil kommunizieren.“ Dank des Engagements der Westfalenbäckerei Niehaves und der Unterstützung der Stadtwerke Menden wird dies nun auch an weiteren Standorten in Menden möglich. Erkennbar sind diese an den Aufklebern mit dem bekannten WiFi-Symbol an den Eingängen der Bäckereien. „Menden braucht sich in vielen Bereich nicht hinter anderen Städten zu verstecken“, sind sich Bernd Reichelt und Hermann Niehaves einig. „Wir freuen uns, diesen weiteren Schritt zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in unserer Stadt gemeinsam gehen zu können!“

Kicken für Integration

Das 2. integrative Jugend- und Fussballwochenende in Echthausen war wieder ein toller Erfolg. Mit dem Erlös werden Einrichtungen der Behindertenhilfe unterstützt.

 

Unsere neuen Azubis

Insgesamt 7 neue Azubis backen sich seit Montag ihre Zukunft bei uns. Gestartet sind wir mit einem Kennenlerntag im Kletterwald und einer Backstubenführung. Wir wünschen ihnen erfolgreiche und spannende 3 Jahre.

Am 3. August 2015 eröffneten wir unsere Filiale am Facharzt-Zentrum in Unna

Mit einem großen Café im Facharztzentrum an der Falkstraße 2 eröffnen wir einen neuen Standort, in dem sich nicht nur die Wartezeit zum nächsten Arzttermin ideal überbrücken lässt.

Neben dem Angebot an Brötchen und Broten erwarten die Gäste im neuen Niehaves-Café auch verschiedene kalte und warme Snacks, eine große Auswahl an Kuchen und Sahneschnitten sowie verschiedene Frühstücks-Angebote.

Mit 56 Sitzplätzen im gemütlich eingerichteten Innenbereich und einer großen Außenterrasse finden die Gäste immer einen schönen Platz für den entspannten Kaffeegenuss. Unsere Siebträger-Maschine bietet feinste Kaffee-Spezialitäten, schauen Sie vorbei und lassen Sie sich genussvoll verwöhnen!

Neueröffnung in Ahlen

Am 19. März eröffneten wir unsere erste Filiale in Ahlen

Ein toller Tag mit vielen netten Kunden. Vielen Dank an Ahlen!

Neueröffnung in Hamm

Am 26. Februar eröffneten wir unsere neue Filiale in Hamm-Werries.


Ein toller Eröffnungstag  - vielen Dank für die vielen guten Wünsche hier in Hamm-Werries. Wir freuen uns schon darauf, wie es weitergeht!

Neueröffnung in Unna

Es ist geschafft - am 10. Februar haben wir in Unna am Lidl (Bertha-von-Suttner-Allee 2) wieder eröffnet. Nach Monaten des Arbeitens in einem Wagen freuten sich unsere Damen  riesig und unsere Kunden über ihre neue, schöne Backstube.

Der WDR zu Gast in unserer Produktion

Am 28. November 2014 brachte der WDR einen Bericht über unsere Produktion in Wickede.

Gemeinsam feiern

Zwei Wochen nach unserem Tag der offenen Tür fand nun auch unsere jährliche Mitarbeiterfeier statt. In der Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr gab es viel Zeit für Gespräche, gutes Essen und eine tolle Party.

Unser Tag der offenen Tür

Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg. Mehrere tausend Besucher informierten sich über unsere Produkte und lernten unser Team kennen.

Hier einige Foto-Impressionen...

Azubi-Klettern

Teamarbeit ist bei uns ganz besonders wichtig. Daher war es eine tolle Aktion, dass wir mit unseren neuen Azubis ein paar schöne Stunden im Klettergarten im Wildwald Vosswinkel verbringen konnten. Hier konnten sich alle besser kennen lernen und einen spannenden Tag miteinander verbringen.