DE-ÖKO-006

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Was ist die Niehaves BackCard?
Die Niehaves BackCard ist eine Kunden-, Wert-, Treue- und Bonuskarte, die Sie in unseren Geschäften erhalten und aufladen können. Sie sammeln mit jedem Einkauf von Backwaren unsere beliebten Treuepunkte, die Sie in verschiedene Prämien einlösen können. Mit Guthaben aufgeladen können Sie Ihre BackCard als bargeldloses Zahlungsmittel verwenden. Zudem zählt die BackCard automatisch Bonuspunkte für jedes Heißgetränk und Schokocroissant.

2. Welche Vorteile habe ich

durch die Niehaves BackCard?
Treuekarte, Bezahlkarte, Bonuskarte.

Als Treuekarte zählt sie bei jedem Einkauf von Backwaren Ihre Treuepunkte. Für Backwaren ab 2,- Euro Einkaufswert erhalten Sei einen Treuepunkt.

Als Bezahlkarte ersparen Sie sich mit der BackCard die Kleingeldsuche in Ihrer Geldbörse. Bei jeder Aufladung  buchen wir Ihnen automatisch 3% dazu, z.B. 20 Euro Aufladung = 20,60 Euro Guthaben.

Als Bonuskarte sammeln Sie bei jedem Kaffee-Kauf mit der BackCard automatisch Bonuspunkte. Den 13. Kaffee erhalten Sie gratis. Zusätzlich für Schüler zählt die BackCard unser Schokocroissant. Das 13. ist auch hier gratis.

Inhaber der BackCard profitieren regelmäßig von besonderen Vorteilen, Aktionen oder Gewinnspielen.

3. Welche Vorteile habe ich

durch den Einsatz als Bezahlkarte?
Zusätzlich zum Aufladebetrag werden 5 % Extraguthaben ihrer Karte sofort gutgeschrieben. Sie sparen sich die Kleingeldsuche und der Bezahlvorgang geht wesentlich schneller.

4. Warum soll ich meine Karte anmelden?
Für die Nutzung der BackCard steht es unseren Kunden frei, ob Sie uns Ihre persönlichen Daten geben möchten oder nicht. Bei Verlust der registrierten Karte können wir anhand Ihres Namens die Karte identifizieren und sperren lassen. Ihr aktuelles Guthaben und der Punktestand werden dann auf Ihre neue Karte umgebucht. Nicht registrierte Karten können wir leider nicht bearbeiten.

5. Was passiert mit meinen Daten?
Zur Sicherheit unserer Kunden werden auf der BackCard keine personenbezogenen Daten gespeichert. Der Umgang mit den in unserer Datenbank gesicherten personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte!

6. Wie kann ich meine BackCard

nachträglich registrieren lassen?
Füllen Sie einfach das Formular im BackCard-Flyer aus (erhältlich in allen Verkaufsstellen) und geben Sie den Flyer an der Theke ab. Ihre BackCard wird in den
nächsten Tagen auf Ihren Namen registriert.

7. Wie kann ich meine registrierte Adresse ändern?
Teilen Sie uns einfach Ihre alte und neue Adresse mit (Per Mail oder Formular in der Filiale).

8 . Wie verwende ich die Niehaves BackCard?
Beim Einkauf einfach die Kundenkarte an der Kasse vorlegen. Für Backwaren ab 2,- Euro Einkaufswert erhalten Sie einen Treuepunkt, ab 20 Treuepunkten können Sie sich etwas Leckeres aussuchen. Als Bezahlkarte wird der Betrag der Ware einfach vom Kartensaldo abgezogen. Reicht der Saldo nicht aus, kann der Restbetrag bar beglichen oder die Karte weiter aufgeladen werden. 

9. Ist die Karte wiederaufladbar?
Ja. Laden Sie die BackCard einfach in unseren Geschäften gegen Barzahlung für einen Staffel-Betrag Ihrer Wahl (5, 10, 20, 30, 40, 50 Euro) wieder auf.

10. Wo kann ich die BackCard verwenden?
Sie können die Karte in allen Filialen der Bäckerei Niehaves für die Bezahlung aller Produkte und zum Sammeln von Treupunkten verwenden.

11. Wie erfahre ich, wie hoch das Guthaben auf meinerBackCard ist und wie viele Treuepunkte ich habe?
Sie können bei jedem Einkauf einen Kassenbon, auf dem Ihr Restguthaben und die Anzahl der gesammelten Treuepunkte ausgewiesen sind, erhalten.

12. Die Karte hat nicht genug Guthaben,

kann ich trotzdem damit bezahlen?
Sie können den Differenzbetrag einfach in Bar bezahlen, oder Sie laden die Karte direkt wieder auf und sichern sich dabei den zusätzlichen Bonus.

 


13. Ist die BackCard übertragbar?
Ja, da die (unregistrierte) Karte nicht personengebunden ist, kann sie übertragen werden.


14. Wie funktioniert der Kaffeezähler?
Wenn Sie mit der BackCard vorlegen, zählt die Karte automatisch Ihre Bonuspunkte für den Kaffee. 12 x kaufen, 13 x genießen! Belohnen Sie sich nach dem Genuss von 12 Kaffee mit einem Gratis-Kaffee.

 


15. Kann ich die BackCard verschenken?
Ja, laden Sie einfach in einem unserer Geschäfte eine BackCard mit Ihrem Wunsch-Betrag auf. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch spezielle Gutscheinkarten.

16. Wie und für was kann ich

meine Punkte einlösen?
In unserem jeweils aktuellen BackCard-Flyer finden Sie Informationen zu den verschiedenen Treueprämien. Haben Sie ausreichend Punkte für Ihre Wunschprämie gesammelt, können Sie diese einfach in einer Filiale einlösen (beachten Sie das einige Prämien vorbestellt werden müssen).

17. Ich hatte meine Karte nicht dabei,

kann ich Punkte nachbuchen lassen?
Denken Sie bei jedem Einkauf daran die BackCard vorzulegen. Eine spätere Nachbuchung der Punkte ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

18. Wann verfallen meine Punkte

oder mein Guthaben?
Nicht genutzte BackCards, (sog. Schläfer-Karten), werden 4 Jahre nach der letzten Transaktion gesperrt. Noch vorhandenes Guthaben verfällt und wird zugunsten einer sozialen Einrichtung in unserer Region verwendet.

19. Was passiert mit meinen Sammelpunkten, die ich schon vor der neuen BackCard hatte?
Keine Sorge. Diese Punkte können Sie noch bis zum 31.03.2015 bei uns einlösen. Eine Umbuchung auf die neue BackCard ist technisch leider nicht möglich.

20. Meine Karte ist defekt.

Wie komme ich an mein Guthaben

und die Treuepunkte?
Schicken Sie uns Ihre defekte BackCard mit Ihrer Adresse zu und Sie erhalten eine neue Karte, auf der Ihr Guthaben und die gesammelten Treuepunkte von uns aufgeladen wurden. Oder gehen Sie einfach in die nächstgelegene Filiale und sprechen die Verkäuferinnen an. Sie wird die Karte für Sie einschicken. In 3-5 Werktagen erhalten Sie dann in der Filiale eine neue Karte. Dies gilt allerdings nur für registrierte Karten.

21. Meine Karte ist verloren gegangen bzw. wurde mir gestohlen.
Die Kundenkarten sind anonym und zählen wie Bargeld. Bei Verlust kann die Karte nur dann gesperrt oder der Wert auf eine andere Karte übertragen werden, wenn Sie Ihre BackCard vorher registriert haben.

22. Wie kann ich meine registrierte Karte bei Verlust sperren lassen?
Sollten Sie Ihre Karte verloren haben empfehlen wir Ihnen, die Karte schnellstmöglich sperren zu lassen. Dazu rufen Sie uns entweder an, schicken uns eine Email oder gehen in die nächstgelegene Verkaufsstelle und melden den Verlust. Der aktuelle Stand wird dann auf eine neue Karte übertragen. Ihre Legitimation erfolgt durch einen Ausweis.

23. Kann ich meine BackCard umtauschen oder bar auszahlen lassen?
Die Niehaves BackCard ist vom Umtausch ausgeschlossen und das Guthaben kann nicht Bar ausgezahlt werden. Sie können es jederzeit nutzen, um in einem unserer Geschäfte ein köstliches belegtes Brötchen zu kaufen oder eine unserer Kaffeespezialitäten zu genießen.

24. Haben Sie weitere Fragen zur Niehaves BackCard?
Kontaktieren Sie uns gerne per Mail: info(a)niehaves.de